Keller Silikonfugen für den Innenbereich

Silikonfugen werden meist im Nassbereich, also im Bad, aber auch in der Küche eingesetzt. Sie verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit zwischen Bauteilen und sorgen dennoch für ausreichend Spielraum zwischen den Bauteilen. Häufig wird Silikon mit Acryl verwechselt, hierbei handelt es sich aber um zwei völlig verschiedene Stoffe. Warum verwendet man Silikon, um Fugen abzudichten statt Fugenkleber? Im Bad oder im Küchenbereich entstehen
durch die Verwendung von Kalt- und Warmwasser Temperaturunterschiede. Dieser Temperaturunterschied wird mittels Silikonfugen ausgeglichen. Silikon ist ein Elastomer undtrocknet in Reaktion mit Sauerstoff recht schnell aus, ohne Elastizität zu verlieren. Gerne wirddie Arbeit mit Silikon als sehr einfach dargestellt, doch dies erscheint nur auf den ersten Blickso. Professionelle Silikonfugen schafft nur der Fachmann.

Silikonfugen im Badezimmer

Früher oder später werden alle Fugen im Bad unansehnlich und porös. Spätestens jetzt sollten Silikonfugen erneuert werden. Dringt erst einmal Wasser in die Fugen ein, bildet sich Schimmel, der nicht nur unschön aussieht, sondern zugleich auch gesundheitsgefährdend ist. Keller Fugen erneuert Ihre Silikonfugen schnell, professionell und günstig. Die perfekte Verfugung beginnt schon beim Entfernen der alten Silikonfugen. Hier muss besonders vorsichtig begonnen werden, um vorhandene Bauteile wie hochwertige Dusch- oder Badewannen, oder aber Waschbecken nicht zu beschädigen. Alte Silikonfugen Reste müssen
sorgfältig entfernt werden. Die Versiegelung unter den Fliesen darf keinesfalls beschädigt werden. Keller Fugen & Brandschutz AG übernimmt Ihre Fugendichtungen beim Austausch alter Silikonfugen, gerne auch Fugendichtungen für Neubauten und Sanierungen.

Silikonfugen vom Fugenspezialisten

Dank unserer langjährigen Erfahrung und gemeinsam mit unserem motivierten Team können wir Ihnen unsere Leistungen auch für öffentliche Bereiche anbieten. Gerne übernehmen wir die Verfugung mit Silikonfugen auch in Schwimmbädern, im gewerblichen Lebensmittelbereich und in anderen öffentlichen Bauten. Auf alle unsere Fugenarbeiten geben wir Ihnen eine Garantie gemäss SIA Norm V-274 «Fugenabdichtungen in Bauwerken». Damit garantieren wir Ihnen als Kunden, dass alle unsere Fugenarbeiten gemäss der Richtlinien und Normen ausgeführt werden und Sie von höchst professioneller Arbeit
profitieren. Über die bereits genannten Leistungen hinaus übernehmen wir Silikonfugen in den Bereichen Wand- und Bodenabschluss, Eckfugen, Silikonfugen für Natursteinböden und Versiegelung von PVC- Fussböden.

Mit Silikonfugen Kontraste setzen

Mögen Sie Farbe? Dann setzen Sie mit Silikonfugen schöne Kontraste. Silikonfugen können in fast jeder Farbe verarbeitet werden. Dafür stehen zwei Varianten zur Auswahl. Die Farbe der Silikonfugen wird passend zum Material ausgewählt. Die zweite Variante ist der schöne Kontrast, in dem man Silikonfugen in einer Farbe verarbeitet, die sich vom Material der Kacheln oder Böden deutlich abhebt. Wir verarbeiten Silikonfugen in allen Bereichen, in denen ein sauberer Abschluss oder aber eine Abdichtung erforderlich ist. Wir ersetzen Ihnen alle alten Fugen im Innen- und Aussenbereich, gerne auch Hybrid- und Acrylfugen. Schon ein kleiner Abriss in der alten Fuge kann Feuchtigkeit eindringen lassen und Schäden anrichten. Nach der fachmännischen Verarbeitung Ihrer Fugen, sollten Sie auf die richtige Reinigung Ihrer Fugen achten. Je nach Einsatzbereich sollten Fugen täglich mit klarem Wasser und einem neutralen Haushaltsreiniger sauber gehalten werden. Eine regelmässige Pflege Ihrer Fugen verlängert die Haltbarkeit der Fugen um ein Vielfaches.

 

Einsatzgebiete von Fugen mit Hybriddichtstoffen

Typischerweise kommen Hybriddichtstoffe bei Fugen an Schnittstellen von Blech und Fassaden zum Einsatz. Ursachen von undichten Stellen und Rissen in den Materialien sind in erster Linie Temperaturunterschiede. Die Längenausdehnung bedingt durch die Temperaturunterschiede lässt Risse entstehen, die Folge ist Feuchtigkeit, die eindringen kann und dauerhafte Schäden verursacht. Arbeiten an Fassaden und Metallschnittstellen erfordern hohe Sachkenntnis und Präzision sowie einen sorgfältigen Umgang mit den verwendeten Materialien. Werden Fugen mit Hybriddichtstoffen nicht professionell verarbeitet, entstehen unschöne Flecken an Fassaden und  Schäden am Material. Keller Fugen verfügt seit 2005 über Erfahrung und Know-how in der Dichtungsbranche und gewährt Ihnen auf alleFugen- und Dichtungsarbeiten eine Garantie gemäss SIA Norm V- 274 «Fugenabdichtungen in Bauwerken».

Fugen mit Hybriddichtstoffen als optischer Abschluss

Fugen mit Hybriddichtstoffen schützen das Bauwerk und sind zugleich ein schöner optischer Abschluss. Sie können Bewegung aufnehmen und so Temperaturunterschiede ausgleichen. Sie verhindern das Eindringen von Regen, Luft und Wind, sind aber auch zugleich Möglichkeit der Lärmisolierung. Solche Fugen werden überall dort verarbeitet, wo verschiedene Materialien aneinanderstossen, die sich in der Ausdehnung unabhängig voneinander verändern. Sie erfüllen also nicht nur einen Zweck. Werden Fugen mit Hybriddichtstoffen als optischer Abschluss zweier Bauteile verwendet, ist bei der Verarbeitung höchste Präzision erforderlich. Unsauber verarbeitete Fugen hinterlassen unschöne Flecken und Kanten. In diesem Fall sind sie alles andere als ein schöner optischer Abschluss. Keller Fugen & Brandschutz AG bringt Ihre Fugen mit Hybriddichtstoffen fachmännisch und sorgfältig an, Sie erzielen neben der praktischen und notwendigen Seite einen schönen optischen Abschluss.

Optimale Wartung der Hybriddichtfugen

Fugen mit Hybriddichtstoffen sind bekanntlich nicht wartungsfrei und sollten alle fünf Jahre auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. Schon kleine Risse und Unebenheiten können die Bausubstanz beschädigen. Keller Fugen & Brandschutz übernimmt die optimale Wartung für Fugen mit Hybriddichtstoffen und ist bei Bedarf schnell vor Ort. Wir ermitteln für Sie die Schadensursache und beraten Sie bei der Beseitigung des Schadens. Werden kleinere Reparaturen schnell entdeckt und beseitigt, muss nicht gleich der gesamte Bereich erneuert werden. Das spart Zeit und Kosten.

Kittfugen ohne PCB

PCB-haltige Kittfugen sind sehr gesundheitsgefährdend und waren häufiger in die Negativschlagzeilen geraten. Betroffen sind überwiegend Gebäude zwischen 1955 und 1975 erbaut wurden. PCB sind Weichmacher, die künstlich hergestellte chlorierte
Kohlenwasserstoffe enthalten. Keller Fugen & Brandschutz entfernt alte und möglicherweise belastete Kittfugen und entsorgt diese fachgerecht. Im Anschluss erfolgt eine Sanierung der alten Fugen und eine sachgemässe Erneuerung der Kittfugen. Wir verarbeiten selbstverständlich ausschliesslich unbelastetes und ungefährliches Material. Besonders häufig wurden belastete Kittfugen in Fugenabdichtungen für Fenster und Türen gefunden.

 

Fugen professionell reinigen lassen

Wer kennt das Problem nicht, nach dem Einzug in die neue Wohnung oder in das neue Haus strahlt alles ganz frisch und neu. Wände und Fussböden glänzen in frischen Farben, die Fugen in der Küche und im Bad erstrahlen ebenfalls in schönstem Weiss, man fühlt sich rundherum wohl in seinem neuen Zuhause. Doch nach ein paar Jahren beginnen auch die Fugen ihren Glanz zu verlieren. Staub und Schmutz vereinen sich zu einer unschönen Patina, die sich auf den Fugen absetzt. Diese Patina kann auch durch die Verwendung falscher Reinigungsmittel entstehen, und man noch so sehr schrubben und putzen, der Belag lässt sich einfach nicht entfernen. In einer solchen Situation lohnt es sich durchaus, den Fachmann zu Rate zu ziehen und die Fugen reinigen zu lassen.

Fugen reinigen mit Schutzbehandlung

Beim Reinigen von Fugen ist in jedem Fall darauf zu achten die richtigen Reinigungsmittel zu verwenden. Dabei kommt es nicht allein auf das Material der Fugen an, sondern auch auf den jeweiligen Fliesenbelag. Keramikfliesen müssen anders gereinigt werden als Stein- oder Naturfliesen. Wählen Sie das falsche Reinigungsmittel, haben Sie als Resultat vielleicht saubere Fugen, aber unschöne Flecken auf dem Fliesenbelag. Häufig sind Verfugungen zementgebunden, dieses Material ist aber nicht säurebeständig. Werden säurehaltige Reinigungsmittel zum Fugen reinigen verwendet, zersetzt sich im Laufe der Jahre die Verfugung. Das hat undichte Stellen zur Folge, Wasser kann eindringen und es bildet sich Schimmel. Falsche Reinigungsmittel beschädigen nicht nur zementgebundene Verfugungen, auch Silikonfugen erleiden Schäden. Keller Fugen & Brandschutz reinigt Ihre Fugen professionell und nachhaltig. Nach der Reinigung versiegeln wir Ihre Fugen neu und schützen sie so über die nächsten Jahre.

Fugen reinigen und färben

Haben Sie ihre alte Fugenfarbe satt und möchten ihrem Bad oder Ihrer Küche gerne einen neuen Look verleihen? Dann nehmen Sie das Reinigen der Fugen doch zum Anlass, um Ihre Fugen färben zu lassen. Es ist möglich Fugen entsprechend einzufärben, wenn zuvor die fachlich richtige Vorbereitung stattgefunden hat. Damit das Ergebnis nachher nicht schlimmer aussieht als vorher, wenden Sie sich an Ihren Fachmann Keller Fugen & Brandschutz für eine professionelle Reinigung und Vorbereitung der Fugen. Wir übernehmen die Reinigung und reparieren gerissene oder beschädigte Fugen.

Fugen reinigen und Fliesen rutschfest machen

Natursteinböden und Fliesen können sich im Laufe der Jahre leicht abnutzen. Das hat zur Folge, dass der Fliesenbelag beginnt rutschig zu werden. Ein rutschiger Fliesenbelag stellt eine Gefahr dar. Es gibt Möglichkeiten, solche Beläge nach dem Reinigen der Fugen wieder rutschfest zu machen und so die Gefahrenquelle effektiv zu beseitigen. Verschiedene Mittel erzeugen nach dem Auftragen eine Oberflächenrauigkeit, die wieder für einen sicheren Gang auf dem Fliesenbelag sorgt. Keller Fugen & Brandschutz AG reinigt Ihre Fugen professionell, ersetzt beschädigte Fugen, färbt Ihre Fugen auf Wunsch neu ein und verleiht Ihrem Fliesenbelag eine neue Rutschhemmung.

 

Brandabschottungen können Leben retten

Unter baulichem Brandschutz werden Massnahmen verstanden, die vor Inbetriebnahme des Gebäudes installiert werden, um die Schäden im Falle eines Brandes möglichst gering zu halten. Selbstverständlich können solche Massnahmen auch in bereits bestehende Gebäude eingebaut werden, um die Sicherheit gewährleisten zu können. Eine Brandschutzmassnahme ist zum Beispiel der Einbau von Brandabschottungen. Sie werden dort eingesetzt, wo Decken und Wände Öffnungen aufweisen, durch die Elektrokabel, Lüftungen oder Rohre führen. Diese Öffnungen werden rauchgasdicht und feuerfest verschlossen, wobei die Funktion der Öffnung vollständig erhalten bleibt.

Ausführung und Feuerwiderstand der Brandabschottungen

Brandabschottungen müssen den gleichen Feuerwiderstand aufweisen wie die betroffenen Wände und Decken. Beispiel: Die Wand ist in S90 Qualität erbaut, demnach muss auch die Brandabschottung in S90 Qualität gebaut werden. Die Ausführungen der Brandabschottungen sind nicht immer gleich, sie richten sich nach der Art der Installationsleitungen. Grundsätzlich wird dabei zwischen brennbaren und nichtbrennbaren Leitungen unterschieden. Ausserdem
sind die baulichen Vorgaben bezüglich des Brandschutzes sowie der Durchmesser der Leitungen massgeblich für die Ausführung der Brandabschottungen.

Brandschutzmassnahmen müssen grundsätzlich durch das gesamte Gebäude geführt werden, es reicht nicht aus, nur einzelne Gebäudeabschnitte zu sichern.

Brandabschottungen von Keller Fugen & Brandschutz AG

Als Spezialist für Brandschutz bietet Keller Fugen & Brandschutz AG Brandabschottungen, Brandschutzfugen und Rohrmanschetten gemäss Feuerwiderstand S90. In der Schweiz weist jedes zweite Gebäude Brandschutzmängel auf. Möchten Sie in einem Gebäude arbeiten, in dem Ihre Mitarbeiter nicht ausreichend geschützt sind? Noch schneller als das Feuer selbst breitet sich giftiger Rauch durch brennende Kunststoffrohre oder Kabel aus PVC aus. Erfahrungsgemäss ersticken die meisten Brandopfer im Rauch und sterben nicht in den Flammen. Brandabschottungen entziehen dem Brand den Sauerstoff, die Brandentwicklung kann effektiv begrenzt werden, der schädliche Rauch wird begrenzt. Ist ein Gebäude ausreichend brandgeschützt, können Personen das Gebäude in den meisten Fällen unbeschadet verlassen und der Brand lässt sich sehr viel schneller löschen. Schützen Sie Menschen und Sachwerte und verlassen Sie sich auf Keller Fugen & Brandschutz.

Geprüfte und zertifizierte Brandabschottungen

In der Schweiz wird der Brandschutz durch die gesetzlich vorgegebenen Brandschutzvorschriften geregelt. Gemäss diesen Vorschriften dürfen im Brandschutz ausschliesslich geprüfte und zertifizierte Produkte verwendet werden. Keller Fugen &
Brandschutz garantiert Ihnen, dass alle verwendeten Materialien und Produkte den gesetzlichen Brandschutzvorschriften entsprechen und damit geprüft und zertifiziert sind. Gerne informieren wir Sie über die gesetzlichen Bestimmungen, prüfen das Gebäude auf Brandschutz und beraten Sie ausführlich und kompetent über Brandschutzmassnahmen wie Brandabschottungen, Brandschutzfugen und Rohrmanschetten. Wir übernehmen die Planung, setzen alle erforderlichen  Brandschutzmassnahmen in die Praxis um und besorgen auf Wunsch auch die Wartung aller Massnahmen, die durchgeführt wurden.